Dieses Dokument dient Verbrauchern zur Information bezüglich der Erhebung, Verarbeitung und Verwendung personenbezogener Daten in Spielen und Dienstleistungen im Internet. Madmoo respektiert die Gesetze und Regelungen des Schutzes personenbezogener Daten. Diese Datenschutzbestimmungen sind wirksam für alle angebotenen Dienstleistungen auf den von Madmoo betriebenen Webseiten, allen Onlinespielen von Madmoo, sowie dem Portal Madmoo.com. Nicht wirksam sind diese Datenschutzbestimmung für Seiten anderer Anbieter, die zu Madmoo verknüpft sind. In solchen Fällen sind die Datenschutzbestimmungen des jeweiligen Anbieters wirksam.

1. Allgemeine Regelung für Datenerhebung und Verwendung personenbezogener Daten

Madmoo sammelt und verwendet nur Informationen, die während des Registrierungsvorgangs in unserem Spieleportal Madmoo.com, oder in den Foren unserer Spiele (Webseiten), bereitgestellt werden.

Persönliche Informationen werden nur zum Zeitpunkt des Zugriffs auf die Webseite mittels Registierung, oder im Falle einer Registrierung und anschließender Verwendung kostenpflichtiger Funktionen, gesammelt.

Um sich in Spielen von Madmoo, oder dem Portal Madmoo.com registrieren zu können, benötig man Loginname und E-Mail Adresse.

Unsere Seiten nutzen folgende Informationen: IP-Adressen und Nutzungsdauer, Cookies und lokale Flashdaten, statistische Informationen, Browsertyp, Betriebssystem, Links, durch die man zu unseren Seiten geleitet wurde, Datum, Zeit, besuchte Seiten (im jeweiligen Spiel), Dauer und Häufigkeit der Nutzung.

Diese Daten werden nur für anonyme, statistische Auswertungen verwendet. IP-Adressen und Besuchszeiten werden von uns, aus rechtlichen Gründen (für eine maximale Dauer von drei Monaten), gespeichert. In besonderen Fällen wird die IP-Adresse und Besuchszeit dazu verwendet, ausschließen zu können, dass mehrere Spielaccounts zu betrügerishen Zwecken eingesetzt werden.

Die von uns gesammelten Informationen dienen zur Anpassung und Verbesserung unserer Leistungen, für Bereitstellung von Leistungen und Abrechnungen, zur Kommunikation, zur Gewährleistung von Support auf unseren Webseiten, sowie für verschiedene Event-Neuigkeiten und Angebote.

2. Cookies

Wie viele andere Unternehmen auch, sammeln und nutzen wir temporäre, oder permanente "Cookies", um unsere Webseite, Spiele und Leistungen (im Sinne von "Ins Spielerlebnis hineinversetzen"), optimal nutzen zu können.

"Cookies" sind kleine Textdateien, die auf dem Computer gespeichert werden, um eine Webseite besser nutzen zu können. Neben anderen Eigenschaften, kann durch diese Datei automatischer Zugang zu einer Webseite aktiviert werden, ohne dass man jedes Mal Loginname und Passwort eingeben muss. In den Cookies gespeicherte Daten beinhalten keine persönliche Links, die zum Nutzer selbst weiterleiten.

Möchte man keine "Cookies" auf dem Computer speichern, oder über die Speicherung von "Cookies" informiert werden, kann dies in den entsprechenden Einstellungen im Browser "Cookies (nicht) akzeptieren" vorgenommen werden. Weitere Informationen über die Verwendung eines beliebigen Browsers, können den Gebrauchsanweisungen des Herstellers des jeweiligen Programms entnommen werden. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass Nutzer, die die Funktion "Cookies akzeptieren" deaktiviert haben, nicht die volle Funktionalität unserer Leistungen nutzen können.

3. Werbung von Dritten, Links zu anderen Seiten, Facebook-Schaltfläche

Gelegentlich sieht man auf Webseiten von Madmoo, Werbung von Dritten und interaktive Links zu Webseiten von Dritten, für die Madmoo rechlich nicht verantwortlich ist. Madmoo hat keinen Einfluss auf den Aufbau in Inhalt von externen Links. Für den Aufbau und Inhalt dieser Seiten, sowie für die Einhaltung der gesetzlichen Bestimmung ist ausschließlich der jeweilige Anbieter verantwortlich.

Auf einigen Seiten von Madmoo findet man die Facebook-Schaltfläche "Gefällt mir" ("like"), welche ausschließlich durch das soziale Netzwerk, Facebook (Facebook Inc, 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (“Facebook”)), bereitgestellt wird. Hat man keinen Facebook-Account, oder ist momentan nicht in Facebook eingeloggt, gelangt man durch das Klicken auf die Schaltfläche "Gefällt mir", zu einem Registrierungs-/Loginfenster. Auf diese Weise werden die Daten zu Facebook übermittelt. Besitzt man bereits einen Facebook-Account und ist eingeloggt, wird man automaisch zu den Facebook-Servern weitergeleitet, d.h. selbst wenn man die Schaltfläche "Gefällt mir" nicht anklickt, werden die Daten, sobald man die Seite besucht, übermittelt. Die Übermittlung der Daten und Verbindung zum Facebook-Account, wird automatisch, ohne Benachrichtigung durchgeführt. Madmoo kann dies in keiner Weise beeinflussen. Die Übermittlung der Daten kann deaktiviert werden, indem man sich bei Facebook ausloggt und somit die Verbinung trennt. Weitere Informationen über die von Facebook gesammelten Daten und gesetzlichen Verbraucherrechte findet man auf Facebook im Bereich Datenschutz.

4. Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte

Madmoo übermittelt nur persönliche Informationen und für Zahlungen gesammelte Daten an Dritte, wie Partner, externe Anbieter und die Polizei, sofern dadurch rechtliche und vertragliche Vorgaben erfüllt werden, insbesondere um Zahlungen zu sichern, die Sicherheit anderer zu gewährleisten, oder bei vom Gesetz vorgegebenen Fällen.

Der Zahlunsvorgang wird durch externe Anbieter ausgeführt (z.B. Kreditkarten-Unternehmen, Banken, PayPal, Global Collect). Persönliche Interessen der Verbraucher werden in Übereinstimmung der geltenden Gesetze geschützt. Ausländische Anbieter sind dazu verpflichtet, Vertraulichkeit und Datenverarbeitung mit höchster Sicherheit zu gewährleisten und personenbezogene Daten nach rechtlichen Vorgaben zu verwenden, um die angeforderte Leistung zu erbringen.

5. Änderungen

Madmoo behält sich das Recht vor, jederzeit und ohne Angaben von Gründen, Anpassungen dieser Datenschutzbestimmungen, sowie Anpassungen von Inhalten eigener Webseiten vorzunehmen, oder den Zugang zu diesen zu blockieren. Madmoo wird Nutzer über durchgeführte Änderungen informieren.

6. Recht auf Löschung und Widerruf von Daten

Jeder Nutzer, der seine Zustimmung für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten erteilt hat, kann dies jederzeit widerrufen. Daten werden gelöscht, sofern sie nicht länger benötigt werden, oder die Löschung der Daten angefordert wird. Zu beachten ist, dass Daten nicht gelöscht werden können, wenn sie bestimmte Auflagen erfüllen müssen und für Nutzungsgebühren und Abrechnungen benötigt werden.

September 15, 2009

Madmoo Inc
Cedar Hill Crest, Villa, Kingstown
St Vincent and the Grenadines, West Indies
e-mail: office@madmoo.com
Director: Sonia Nero
22752 IBC 2015